Disney Frozen Geburtstagstorte

Disney Frozen Geburtstagstorte

elsa-torte-blog

In den letzten Jahren sind die Schneekönigin Elsa und ihre treuen Freunde zu Berühmtheiten innerhalb der Kinderzimmer geworden. Es gibt fast kein kleines Mädchen, was nicht ihrem Zauber erlegen ist. Heute möchte ich euch daher mein Projekt Frozen Geburtstagstorte zeigen.

Ein wahrer Mädchentraum.

Das benötigt ihr an Zubehör:

25 cm große Backform

Tortenplatte ca. 30cm

Frozen Fan Figuren

Kuchenkerzen

Essbaren Glitzer

Esspapier Schneeflocken oder einen Schneeflockenausstecher

Fondant in Blau, weiß und lila

Zuckerstreusel in blau

Scheidenband

Lebensmittelfarbe Türkis und Lila

Smarties

Ich habe für meine Frozen Torte einen 25 cm Vanillerührkuchen gebacken.  Den hellen Vanilleteig kann man später super einfärben, um noch einmal ein Highlight zusetzten.

Für den Kuchen ansich  könnt ihr jeden beliebigen Teig verwenden, ob Zitrone, Schoko oder Nuss. Ich bin der Meinung Kindertorten dürfen nicht nur von außen bunt sein, sonder auch von innen kunterbunt. Hierfür habe ich den Vanilleteig vor dem Backen in zwei gleich große Portionen  aufgeteilt. Diese hab ich dann einmal mit Lebensmittelpaste in Lila und Türkis eingefärbt.

teig-elsa-torte-blog

Danach gehts ab in die gefettete Backform. Zuerst den Lilanen und dann den Türkisen Teig hinein geben. Alles schön glatt streichen, danach mit einem Holzspieß oder einer Gabel Kreise in den Teig ziehen. So entsteht ein schöner Mamoreffekt.

kuchen-elsa-torte-blog

Gefüllt habe ich die Elsatorte mit einer Schokoganach und dazu in den Kuchen noch  ein  Überraschungsfach für Smarties eingebaut. Beim abschneiden der Torte fallen diese dann aus dem Kuchen, dass sieht immer ganz toll aus und die Kinder lieben es.

smarteo-fuellung-blog

 Um die Torte Fondant tauglich zu machen, habe ich sie auch noch einmal mit Schokoganach eingestrichen. Das ganze kam dann über Nacht in den Kühlschrank.

Am nächsten Morgen, ging es dann ans verzieren. Die Torte selbst habe ich mit türkisenem Fondant eingedeckt. Danach habe ich die einzelnen Schneekristale mit Zuckerkleber befestigt. Dazu noch eine Schneeplattform für Elsa und ihre Freunde, die Geburtstagskerzen positioniert und fertig ist eine wunderbare Frozentorte.

Ach etwas darf natürlich nicht fehlen: eine schöne Menge essbarer Glitzer. Das verleiht der Torte nochmal einen ganz besonderen Touch. (Leider ist er mit der Kamera nur sehr schwer einzufangen).

Bei dieser Torte habe ich mich bewusst gegen Kerzen als Anna und Elsa Figuren entschieden, da man die Figuren aus Plastik  später noch spielen kann.

img_3130

Damit die Torte nicht so alleine auf dem Geburtstagstisch steht, habe ich dazu noch 12 Cupcakes gebacken. Diese habe ich ebenfalls mit Fondant Schneekristalen verziert.

foto-29-09-16-10-43-36-1-kopie

Das Geburtstagskind, ein echter Elsa Fan hat sich riesig über ihre Geburtstagstorte gefreut. So macht verschenken doch noch glücklicher.

Ich hoffe ich konnte euch ein tolles Geburtstagsgeschenk näher bringe. Es ist leider nicht sehr einfach und auch schon etwas zeitintensiv. Aber das Ergebnis und strahlende Kinderaugen lohnt sich.

Viel Spaß beim nach backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.